+49 (0)7031 – 29 610 32 yogavanda.office@gmail.com

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Internet-Shops von Yogavanda, Dobrena Katsarova

Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen sind in deutscher Sprache verfasst und können von
dem Kunden in seinen Arbeitsspeicher geladen werden.
Präambel
Yogavanda.com, Dobrena Katsarova, betreibt zu gewerblichen Zwecken unter den Domains
https://yogavanda.com und https://yogavanda.de, eine Homepage.
Yogavanda.com, Dobrena Katsarova, bietet Kunden auf diesen Websites Produkte (E-Books,
Videos, Dienstleistungen) zum Kauf über das Internet an.

§ 1 Yoga- und Pilates-Unterricht, therapeutische Yoga-Behandlungen, Workshops,
Events, Psychologische Beratung & Coaching
Der Kunde kann auf der oben genannten Webseite Yoga- und Pilates
Unterricht/therapeutische Yoga-Behandlungen buchen und/oder sich für Workshops und
Veranstaltungen anmelden.
Die Anmeldung muss per E-Mail erfolgen und ist somit verbindlich. Im Anschluss an einer
Anmeldung erhält der Kunde eine Anmelde-Bestätigung und eine Rechnung.
Alternativ kann nach Absprache eine Quittung ausgestellt werden (für kleinere Beträge).
Für Kurse von einer bestimmten Dauer gilt:
Der Kunde kann seine Teilnahme bis zu 6 Wochen vor Kursbeginn stornieren. In diesem Fall
sind 50% der Gebühr fällig. Bei einer späteren Stornierung ist der volle Betrag fällig.
Für einzelne Workshops/Veranstaltungen gilt:
Der Kunde kann seine Teilnahme bis zu 48 Stunden vor Veranstaltungsbeginn stornieren. Bei
einer späteren Stornierung ist der volle Betrag fällig.
Wird die Mindestteilnehmerzahl bei einem Kurs/Veranstaltung nicht erreicht, behält sich
Dobrena Katsarova/Yogavanda vor, die Veranstaltung, den Kurs oder einzelne Termine
ausfallen zu lassen. In solchen Fällen werden die Teilnehmer per E-Mail informiert und
bezahlte Beträge für nicht stattgefundene Termine zurückerstattet.
Sollte ein Teilnehmer an einem Termin verhindert sein, besteht kein Anspruch auf einen
Nachholtermin.
Dobrena Katsarova / Yogavanda behält sich das Recht vor:
– den Kurs oder Teile davon ohne explizite Angabe von Gründen ausfallen zu lassen. In
diesem Fall werden die Teilnehmer informiert und bezahlte Beträge für nicht stattgefundene
Termine zurückerstattet.
– Ersatz-Termine für ausgefallene Termine anzubieten. Sollte ein Teilnehmer einen
Ersatztermin nicht wahrnehmen können, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung oder
Nachholtermin.
Mit der Anmeldung für einen Kurs/eine Veranstaltung erklärt sich der Teilnehmer mit den
AGBs, dem Haftungsausschluss und allen angegebenen Hinweisen einverstanden und
bestätigt diese gelesen zu haben.

Anmerkungen: Therapeutische Yoga-Behandlungen bestehen i. d. R. aus mehreren
zusammenhängenden oder aufbauenden Terminen, die sich über eine bestimmte
Behandlungszeit erstrecken und eine bestimmte Behandlungsdauer aufweisen können.

Psychologische Beratung und Coaching erfolgen nur bei psychisch gesunden und stabilen Personen und dienen der Prävention und der Unterstützung bei therapeutischen Prozessen.  

Aus rechtlichen Gründen wird darauf hinweisen, dass die Wirksamkeit der auf der Seite
vorgestellten/angebotenen Therapieverfahren, Übungen und Techniken kein Heilungs- oder
Erfolgsversprechen darstellen. 

Sie ersetzen nicht die Therapie oder die Konsultation eines Arztes oder Experten.

§ 2 Produktauswahl
(1) Der Kunde hat die Möglichkeit, auf der oben genannten Webseite Produkte auszuwählen
und zu bestellen.
(2) Hinsichtlich jedes Produkts erhält der Kunde eine gesonderte Produktbeschreibung auf der
jeweiligen Website.
(3) Der Kunde kann die von ihm gewünschten Produkte auf der Website anklicken. Diese
werden in einem virtuellen Warenkorb gesammelt und der Kunde erhält zum Ende seines
Einkaufs eine Zusammenstellung der Produkte zum Gesamtendpreis.
(4) Vor Versendung der Bestellung ermöglicht Yogavanda.com, Dobrena Katsarova, dem
Kunden, die Bestellung auf ihre inhaltliche Richtigkeit, insbesondere auf Preis und Menge, zu
überprüfen und gegebenenfalls zu korrigieren.
(5) Die Anzahl und die Dauer von Downloads kann je nach digitalem Produkt
von eingeschränkt sein. D. h. dass Download-Links nur für eine bestimmte Zeit aktiv sein
können und der Kunde nur eine begrenzte Anzahl von Downloads per Link durchführen kann.
(6) Alle auf Yogavanda.com, Dobrena Katsarova, angebotenen Inhalte sind urheberrechtlich
geschützt. Dem Kunden ist nicht erlaubt, erworbene Inhalte oder Inhalte der Seite zu
verändern, zu verkaufen oder Dritten zur kommerziellen Verfügung zu stellen.

§ 3 Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in
Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen
wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser
Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung
des Widerrufs oder der Sache.
WICHTIG! Digitale Produkte unterliegen in Deutschland einem eingeschränkten
Widerrufsrecht. Umtausch und Rückgabe sind ausgeschlossen.
Der Widerruf ist zu richten an:
Dobrena Katsarova
E-Mail: yogavanda.office@gmail.com
Tel. 0173 525 14 72
www.yogavanda.com

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen
zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie
uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand
zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von
Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung
– wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im
Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße
Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache
nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert
beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf Kosten und Gefahr des Kunden
zurückzusenden. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30
Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung
oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Besondere Hinweise
Das Widerrufsrecht des Kunden erlischt vorzeitig, wenn der Vertragspartner des Kunden mit
der Ausführung der Dienstleistung mit ausdrücklicher Zustimmung des Kunden vor Ende der
Widerrufsfrist begonnen hat oder der Kunde diese selbst veranlasst hat (z.B. durch Download
etc.).
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit
nicht für eine Rücksendung geeignet sind (z.B. E-Books, Downloads, Software, etc.).
WICHTIG! Digitale Produkte unterliegen in Deutschland einem eingeschränkten
Widerrufsrecht. Umtausch und Rückgabe sind ausgeschlossen.

§ 4 Preise
(1) Es gelten die Listenpreise zum Zeitpunkt der Bestellung, wie sie auf den Internetseiten
dargestellt wurden.
(2) Alle Preise verstehen sich als Endpreise. In den ausgewiesenen Beträgen ist gemäß § 19
UStG keine Umsatzsteuer enthalten. Keine Versandkosten, da sich digitale Produkte nicht
zum Versand eignen!

§ 5 Vertragsschluss
(1) Die Angebote von Yogavanda.com, Dobrena Katsarova, auf der Website sind
freibleibend. Damit ist Yogavanda.com, Dobrena Katsarova, im Falle der Nichtverfügbarkeit
nicht zur Leistung verpflichtet. Ein Vertragsabschluss und damit eine vertragliche Bindung
über die einzelnen Leistungen kommen jedoch dann zustande, sofern Yogavanda.com,
Dobrena Katsarova, die Bestellung des Kunden in Textform bestätigt hat.
(2) Yogavanda.com, Dobrena Katsarova, ist berechtigt, eine in Qualität und Preis
gleichwertige Ware zu liefern, wenn die bestellte Ware nicht verfügbar ist und der Kunde
seine Zustimmung zu diesem Verfahren im Bestellformular erklärt hat.

§ 6 Durchführung des Vertrags
Bearbeitung von Bestellungen
Yogavanda.com, Dobrena Katsarova, wird Bestellungen sofort nach Zahlungseingang
versenden.
Versandkosten
Es fallen keine Versandkosten an, da E-Books, Videos, Software und andere digitale Produkte
als Download- Datei bzw. per Mail versandt werden.

§ 7 Zahlungsbedingungen
(1) Yogavanda.com, Dobrena Katsarova, liefert nur gegen Vorkasse bzw. gegen die im
Zahlungsprozess ausgewiesene Zahlungsmethode.
(2) Preise auf der Rechnung sind stets Endkundenpreise. In den ausgewiesenen Beträgen ist
gemäß § 19 UStG keine Umsatzsteuer enthalten.

§ 8 Höhere Gewalt
(1) Für den Fall, dass Yogavanda.com, Dobrena Katsarova, die geschuldete Leistung
aufgrund höherer Gewalt (insbesondere Krieg, Naturkatastrophen) nicht erbringen kann, ist
sie für die Dauer der Hinderung von ihren Leistungspflichten befreit.
(2) Ist Yogavanda.com, Dobrena Katsarova, die Ausführung der Bestellung bzw. Lieferung
der Ware länger als einen Monat aufgrund höherer Gewalt unmöglich, so ist der Kunde zum
Rücktritt vom Vertrag berechtigt.

§ 9 Datenschutz
Yogavanda.com, Dobrena Katsarova, wird sämtliche datenschutzrechtliche Erfordernisse,
insbesondere die Vorgaben des Teledienstedatenschutzgesetzes, beachten.

§ 10 Schlussbestimmungen
(1) Vertragssprache ist Deutsch.
Versionsnummer der AGB: 003 Stand: Mai 2018

Haftungsausschluss
▪ Der Kunde ist sich bewusst, dass mit körperlichem Training ein erhöhtes Verletzungs- und
Beschwerderisiko verbunden ist und der Kunde während der Ausübung von allen auf
Yogavanda angebotenen Übungen (Asanas, Pranayama, Meditationen etc.) für sich selbst
verantwortlich ist.
▪ Der Kunde versichert, dass er sich zum Zeitpunkt des Trainings körperlich, geistig und
seelisch gesund fühlt und auf eigene Verantwortung und auf eigenes Risiko die Übungen
durchführt oder an Kursen teilnimmt. Dem Kunden ist bewusst, dass das falsche oder
unachtsame Ausführen der Übungen Auswirkungen auf seine Gesundheit haben kann.
▪ Bei Trainingsneueinsteigern (insbesondere im sogenannten „fortgeschrittenen Alter“ –
Männer > 45 / Frauen > 45) ist ein Risiko zusätzlich erhöht und bedarf, gemäß Empfehlungen
verschiedenster ärztlicher und sportmedizinischer Fachgremien vor Trainingsaufnahme einer
ärztlichen Abklärung.
▪ Der Kunde bestätigt, dass er/sie vom Yoga-Lehrer auf die Risiken, die sich durch meine
Teilnahme an den Kursen des Yoga-Lehrers aufgrund seines gesundheitlichen Zustandes
ergeben können, hingewiesen wurde.
▪ Bei Zweifel an seinem Gesundheitszustand (z.B.: bei körperlichen Einschränkungen und
Erkrankungen, Problemen am Bewegungsapparat, Herz-/Kreislaufbeschwerden,
Atemwegsproblemen, Bluthochdruck oder bei Schwangerschaft) versichert der Kunde, vor
Teilnahme an einem Kurs oder dem Praktizieren der auf Yogavanda angebotenen Übungen,
diesen von einem Arzt/Therapeuten abklären zu lassen.
▪ Der Kunde schließt deshalb alle Haftungsansprüche gegenüber Yogavanda/Dobrena
Katsarova, die aus eventuellen gesundheitlich-medizinischen Problemen als Folge des
Trainings entstehen können, ausdrücklich aus.
▪ Es wird keinerlei Haftung in Bezug auf Krankheit, Verletzung, Personen- und Sachschäden
oder Diebstahl übernommen.

Menü schließen